Archiv für den Monat: Dezember 2015

Demenz & Mobilfunk

Meldung 1: die Zahl der Demenz-Patienten wird sich bis zum Jahr 2015 verdreifachen und weltweit auf etwa 130 Millionen ansteigen, stellt der aktuelle Welt-Alzheimer-Bericht fest.

Meldung 2: bereits 2001 warnte Dr. brigitte Lange, Physikerin in Heidelberg: “In 20 Jahren sind wir ein Volk von Demenz-Kranken”. Die Wissenschaftlerin, die in der Hirnwellenforschung tätig ist, gab zu bedenken, daß selbst die Strahlung eines Handys im Stand-by-Modus die Blut-Hirn-Schranke öffne, die normalerweise geschlossen ist und Krankheiten wie Alzheimer, Demenz, Multible Sklerose und Parkinson verhindert.

Natürlich haben die beiden Meldungen nichts miteinander zu tun. Wer’s glaub wird vielleicht nicht selig, aber wahrscheinlich früher dement.